Schach – U14-Mannschaft der SG Saal-Riedenburg wird Oberpfälzer Vizemeister

Die U14-Mannschaft der SG Saal-Riedenburg wurde in Kelheim Oberpfälzer Vizemeister mit 13:3 Mannschaftspunkten und 24:8 Brettpunkten. Sie konnte als einziges Team, dem Sieger TSV Kareth-Lappersdorf (15:1 Mannschaftspunkte / 21,5:10,5 Brettpunkte) Paroli bieten und hatte am Schluss sogar mehr Brettpunkte. Aber im direkten Vergleich setzte es schon in der 1. Runde eine 1,5:2,5 Niederlage, während es in der Rückrunde ein 2:2 Unentschieden gab.

Die anderen drei Mannschaften hatten die zwei Riedenburger und zwei Saaler sicher im Griff, wie auch die positiven Einzelergebnisse zeigen: Am Spitzenbrett  holte Fabian Huber (TVR) 5,5:2,5 Punkte, Samuel Blodig (TVR) an Brett 2 kam auf 5:3 Punkte. David Kargl (Saal) war an Brett 3 mit 7:1 Punkten am erfolgreichsten. Vincent Faltermeier (Saal) stand ihm mit 6,5:1,5 Punkten an Brett 4 nur wenig nach.

Die Abschlusstabelle nach 8 Runden:

Platz      Mannschaft                      Mannschaftspunkte    Brettpunkte

  1. TSV Kareth-Lappersdorf                                 15:1                          21,5
  2. SG Saal-Riedenburg                                         13:3                          24,0
  3. SC Windischeschenbach                                   5:11                        13,0
  4. SK Kelheim                                                           5:11                        12,5
  5. SG Königswiesen                                                 2:14                          9,0

110-jähriges Jubiläum TV Riedenburg 1906 e.V.

Turnverein Riedenburg 1906 e.V.TVR-Logo

Badminton-Funsport-Fußball-Kanu-Karate-Laufen-Schach-Tischtennis-Turnen-Volleyball

 

An Alle Mitglieder und Freunde des Turnvereins

Sehr geehrte Damen und Herren!

Der Turnverein wurde am 22. April 1906 gegründet.
Das 110-jährige Jubiläum wollen wir mit einem gemütlichen Beisammensein feiern.

Wir laden ALLE Vereinsmitglieder, Freunde und Sponsoren am Freitag, 22. April 20 Uhr in das Hotel SCHWAN zur „Geburtstagsfeier“ ein.

Bei Freibier sorgen die „Mixed Pickles“ für die musikalische Gestaltung des Abends.

Mit einem Einakter wird an die Gründungsversammlung im Jahre 1906 erinnert.

Für kurzweilige Unterhaltung sollte gesorgt sein.

Die Vorstandschaft bittet die Vereinsmitglieder Bilder aus dem Vereinsleben mitzubringen, um die Geschichte des Vereins in Erinnerung zu bringen.

Mit freundlichen Grüßen
Für die VORSTANDSCHAFT

Max Sedlmeier
1. Vorsitzender