Schach: TV Riedenburg II und III gut in die Saison gestartet

Mit je einem 3:1-Sieg  sind TV Riedenburg II und TV Riedenburg III gut in die neue Saison gestartet.

Norbert Schäfer

In der Kreisliga II Oberpfalz Süd war die Zweite beim SV Hainsacker zu Gast.
Nach einem Remis von Edwin Peller und Thomas Neger gewann Stefan Angerer. Die 2:1-Führung der Riedenburger zwang Klaus Baumer (Hainsacker) zu Gewinnversuchen. Norbert Schäfer konnte die Gewinnversuche aber gut abwehren und schließlich sogar im Gegenangriff gewinnen.

Die Dritte hatte den TSV Dietfurt 2 zu Gast, der mit zwei Nachwuchsspielerinnen antrat, so dass Johann Minch und Christine Schwarzmeier eine 2:0-Führung erspielen konnten. Thomas Reither verlor zwar an Brett 2, aber Fabian Huber zeigte an Brett 1 wieder einmal seine Gefährlichkeit in nachteiligen Stellungen und stellte den 3:1-Endstand her.